Vakuum-Anbaugerät SH-1000-MINI

ab 5.276,56 € *

inkl. MwSt.

versandkostenfrei

Antrieb:

 

  • 52400040
  • durch Partner
  • leider nicht möglich
Für das wirtschaftliche und sichere Handling von schweren Lasten bis 1.000 kg, wie z.B.... mehr
Beschreibung

Für das wirtschaftliche und sichere Handling von schweren Lasten bis 1.000 kg, wie z.B. Granitplatten, „saugdichte Betonelemente“, Marmorplatten, Bordsteine, Trittstufen, Rohren usw.

  • Zum Anhängen an ein beliebiges Trägergerät oder Verlegemaschine VM mittels Lasthaken, Kette, Seil o.ä.
  • Universell einsetzbar · 1-Mann-Bedienung
  • Hohe Arbeitserleichterung
  • Enormer Rationalisierungsgewinn!
  • Patente Technik bis ins kleinste Detail z.B. bei der Bordsteinverlegung kann das Gerät “außermittig” angesetzt werden, so dass die Erdnägel, welche die Richtschnur tragen, beim Verlegevorgang nicht aus der Position geraten.
  • Durch einen Schnellwechselverschluss können verschiedene Saugplatten für unterschiedliche Einsatzzwecke, Plattengrößen und Gewichte sekundenschnell angebaut werden.
  • Beim SH-1000-MINI-H wird der Ansaug- und Lösevorgang direkt vom Fahrersitz des Trägergerätes aus über eine integrierte hydraulische Schaltung gesteuert. Zum Antrieb ist nur ein hydraulischer Steuerkreis notwendig.
  • Beim SH-1000-MINI-B und E wird der Ansaug- und Lösevorgang über ein direkt am SH-Gerät angebrachtes Handschiebeventil manuell von einer Bedienungsperson gesteuert.
  • Max. Traglast 1.000 kg bei –0,6 bar (ist abhängig von der Größe der angebauten Saugplatte).
    Zentrische Lastaufnahme durch 2 unterschiedliche Aufhängepunkte und verstellbarer Saugplattenbefestigung.
  • Vakuumerzeugung durch leistungsstarke Vakuumpumpe 12 cbm/h.
    Ergonomisch angebaute Handgriffe zur Führung des Gerätes, die gleichzeitig als Abstellständer dienen können.
  • Kompakte Bauweise

3 faches-Sicherheitskonzept

- integrierter Vakuumbehälter,
- visuelle Kontrolle über Vakuum-Manometer mit grünem und rotem Bereich,
- batteriebetriebene akustische Warneinrichtung

Hinweis: Der SH-1000-MINI H + B kann zusätzlich mit einem hydraulischen Drehkopf ausgestattet werden. Der Maschinist kann so vom Fahrersitz aus das Verlegegut enorm einfach und exakt positionieren.

Voraussetzungen bei hydraulischem Antrieb: Arbeitshydraulik des Trägergerätes

- Volumenstrom, nutzbar (l/min.): min. 16, max. 80
- Betriebsdruck, nutzbar: min. 80 bar, max. 320 bar
- Rückstaudruck: max. 10 bar
- Steuerhebel für Arbeitshydraulik arretierbar (kontinuierlicher Ölfluss)

Weiterführende Links zu

Technische Daten


Antrieb: hydraulisch
Tragfähigkeit: max. 1000 kg (je nach Saugplatte)
Eigengewicht: 91 kg

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.